18.06.2019

Das Schuljahr ist nun fast vorbei und deshalb hatte der Neigungskurs Voltigieren von der IGS Oyten heute seine letzte Stunde bei uns. Was diese neun Mädchen alles gelernt haben ist der richtig klasse und deshalb stand heute der Galopp auf der Wunschliste.

Eine ganz tolle Zeit ist heute zu Ende gegangen und sind froh, einige bei der Tarmstedter wieder zu sehen.


11.06.2019

Heute fand das erste Training unserer "Oldis" im Turnraum statt. Es wurde sehr hart trainiert, besonders die Bauchmuskeln vom vielen Lachen!

Was bei den Kindern so einfach aussieht, ist es in Wirklichkeit überhaupt nicht. Wenn dabei noch ein Lachanfall kommt, dann geht das alles überhaupt nicht mehr.


Foto: Arjen van der Speck
Foto: Arjen van der Speck

 

 

 

 

04.06.2019

Seit heute ist es offiziell...... Anna Kivisto wird mit Gummi zur Weltmeisterschaft nach Ermelo fahren. Wir sind sooooo stolz auf unser Pferd und natürlich auch auf Anna. Beide zusammen sind einfach klasse.

Nun heißt es, schön weiter mit Gummi zu Hause arbeiten damit er richtig fit im Juli zur WM ist.


Foto: Arjen van der Spek
Foto: Arjen van der Spek

 

 

02.06.2019

Das dänische Duo hat doch glatt mit Gummi die Prüfung gewonnen. Wir sind so stolz auf unseren Wallach und auf Jörke!

Nun heißt es nur noch bis zur Siegerehrung warten. Leider fängt diese erst um 17:40 Uhr an. Wir werden wohl sehr spät nach Hause kommen. Aber was tut man nicht alles für einen Sieg!

Unsere Pferde durften heute in der Früh zusammen etwas Frischluft und Koppel genießen. Die drei haben sich erst einmal ausgiebig gewälzt. Nachmittags war es so stickig in den Stallzelten, dass Loh vom nichts tun nass war. Wie freuen wir uns auf zu Hause!


01.06.2019

Unsere Pferde liefen heute viel besser. Charlot hat sich zu einer 6,2 hoch gearbeitet. Für sein erstes CVI sind wir super zufrieden. Coco lief heute zwar besser, aber für ihre Verhältnisse immer noch nicht toll. Gummi war aber endlich wieder in seinem Element. Leider haben Anna in der Kür etwas die Nerven verlassen. Sie ist von allen Finnen aber immer noch die Beste. Gute Voraussetzungen für eine Teilnahme zur WM.


 

31.05.2019

Unsere Pferde mögen wohl alle nicht so gerne den Wettkampfzirkel. Coco, normalerweise unser Garant für tolle Pferdenoten, ist immer an der einen Seite richtig gerannt. Auch Loh hatte an der gleichen Stelle Angst und blieb deshalb weit unter seinen Möglichkeiten. Gummi lief etwas verhalten im Gegensatz zu sonst. Es kann nur besser werden!

Für alle Pferde gab es im Anschluss noch etwas Wellness. Auch haben wir bei Coco und Gummi die Türen tagsüber durch Stricke ersetzt. Nur Loh hat probiert über den Strick noch überall seine Nase hinzustecken. Da muss die Tür leider zu gemacht werden.


30.05.2019

Alle Pferde wurden heute früh locker in der Reithalle geritten um dann in Ruhe für den Vet check eingezöpfelt zu werden. Unsere drei haben ohne Probleme bestanden und so konnte noch ein letztes Training am Abend statt finden. Morgen früh um acht beginnen die Prüfungen. Das heißt, sehr früh aufstehen, denn die Pferde werden davor ja immer noch locker geritten.


29.05.2019

Unsere drei Pferde sind gut in Belgien angekommen und durften erst einmal in ihre Boxen. Die Anlage in Lier ist sehr schön und es findet zeitgleich zum Voltigieren ein internationales Springturnier statt. So viele LKW´s sieht man sonst nicht bei den Voltis.

Das erste Training stand heute Nachmittag auch schon auf dem Plan. Coco und Loh liefen super lieb ihre Runden. Nun freuen wir uns auf morgen.

 


 

 

 

29.05.2019

Das Abenteuer CVI in Belgien hat heute früh für Marina, May und Jörke sowie unseren drei Pferden Gummi, Coco und Charlot begonnen. Für Charlot ist es das erste CVI und wir sind schon ganz gespannt wie es denn wird. Vier Einzelvoltigierer aus Finnland, eine Juniorin aus Spanien sowie ein Dänische Duo werden auf unseren Pferden starten.

Drückt uns die Daumen


Foto: Thorsten Behrens Photography
Foto: Thorsten Behrens Photography

 

 

18.05.2019

Was sollen wir sagen...... Schimmel lief traumhaft und die Mädels konnten trotz ihrer Nervosität richtig gute Leistungen zeigen. Die Zeit bis zur Siegerehrung wurde auf Decken liegend im Sonnenschein verbracht. Die Mädchen gingen noch einmal ihre Leistungen durch und waren total glücklich. In der Siegerehrung dann die Überraschung für uns alle: zweiter Platz für die IGS Oyten Jahrgang Aurora!

Wir sind so stolz auf die Mädels, Schimmel, Jana und Jörke, tolle Teamarbeit!


17.05.2019

Heute haben wir für unsere Volti AG der IGS Oyten alles für das morgige Turnier vorbereitet. Anhänger ist gepackt, Schimmel eingezöpfelt und auch sonst alles vorbereitet. Fehlen nur noch unsere sechs Schülerin der Jahrgangsstufe Aurora. Wir freuen uns auf morgen.

Der Rest von unserer Truppe wird am WE nicht an den Start gehen, da Jörke total erkältet ist und wir sie lieber gesund im Zirkel haben wollen.


 

 

09.05.2019

Am Freitag sind immer drei Mannschaften gleichzeitig im Stall und bringen doch immer Schwung und Leben mit. Es werden dann auch mal gemeinsame Aufwärmspiele statt Aufwärmprogramm gemacht, sehr zur Freude von unserer dritten Mannschaft.

Es ist uns sehr wichtig, dass alle Mannschaften ein gutes Verhältnis untereinander haben und sich gegenseitig helfen und unterstützen. Auf das unsere Voltibande zusammen hält!

 


 

 

08.05.2019

Das höchste Glück der Pferde......

ist für unsere Pferde ihre Herde!

Unsere Pferde genießen die tollen Koppeln und ihre Auszeit von uns Voltigierern. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Sportpartner auch ihr Pferdeleben in vollen Zügen leben dürfen.

 


07.05.2019

Die Neigungskurs Voltigieren von der IGS Oyten hat beim RV Sudwalde e.V. Turnier genannt. Alle Kinder sind schon in heller Aufregung und mit noch viel mehr Ehrgeiz am trainieren. Die Pflicht klappte heute schon recht gut und in der Kür werden wir nächste Woche noch einmal richtig üben. Am Samstag geht es dann sehr früh los. Helfer aus der A und L Gruppe werden bei den Haaren und Trikots helfen. Ach ist das alles aufregend


 

06.05.2019

Gummi ist wieder gut zu Hause angekommen und genießt nun seine Koppel mit seiner Herde. Das fehlt ihm bestimmt auf den großen Turnieren immer am meisten. Die nächsten Tage hat er erst einmal voltifrei und wird im Gelände und auf dem Platz locker geritten. Am Wochenende steht wieder Einzeltraining auf dem Plan.

 


 

 

04.05.2019

Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Gummi lief richtig gut und ruhig seine Runden und dadurch konnte Anna eine saubere Kür turnen. Sie konnte ihr tolles Ergebnis von gestern noch etwas steigern und hat als 17te den Wettkampf abgeschlossen.

Leider wurden nur 16 Starter mit ins Finale genommen. Anna hat es also ganz knapp verpasst. Aber trotzdem sind wir super glücklich mit einem so tollen Ergebnis das CVI abgeschlossen zu haben.

Nächster Start ist nun für Anna das CVI in Belgien in vier Wochen.


 

 

04.05.2019

Sonnenschein, Regen und Hagel geben sich hier in regelmäßigen und sehr raschen Wechsel die Klinke in die Hand. Gerade noch bei bestem Wetter auf den Platz geritten und dann von einem heftigen Hagelschauer überrascht. Schön ist was anderes!

Gummi lief aber trotzdem super locker seine Morgenrunden, er kennt es ja draußen geritten zu werden und vor allem bei Wind und Wetter auf der Koppel zu sein.


 

 

03.05.2019

Anna hat eine tolle Pflicht auf Gummi, der auch sehr schön gleichmäßig lief, turnen können. Sie hat die besten Pflichtergebnisse erturnt, die jemals eine finnische Juniorin auf einem CVI bekommen hat. Was sind wir stolz auf die Drei! So darf es morgen bitte in der Kür weiter gehen


 

 

03.05.2019

Gummi ist ohne Beanstandung durch den Vet Check gekommen und darf heute Nachmittag an den Prüfungen teilnehmen.

In der Früh ist Jörke ihn schon locker auf dem großen Außenplatz geritten. Normalerweise sieht er ja gerne kleine Gespenster auf fremden Plätzen, aber heute ist er ganz brav seine Runden gelaufen.

Nun geht es heute Nachmittag mit der Pflicht los. Wir sind gespannt.


 

 

02.05.2019

 Heute sind May, Gummi und Jörke sind gut beim  CVI in Ermelo angekommen. Anna, eine Einzelvoltigiererin aus Finnland startet auf Gummi und hofft, sich für die Weltmeisterschaft mit ihm zu qualifizieren. Wir drücken natürlich ganz kräftig von zu Hause die Daumen!

 Morgen früh ist Vet Check und Mittags gehen die Prüfungen los.

 

Go Gummi go!!!


28.04.2019

Heute Vormittag gingen unser Minis an den Start. 10 kleine aufgeregte Voltikinder zeigten alle ihr bestes. Ein sensationeller 3 Platz ist für ihre Leistung rausgesprungen. Die jüngste ist zwei Jahre und die älteste 5.... richtig toll!

Nachmittags ging es für unsere Schritt/Schritt Gruppe los. Sie haben eine saubere Pflicht und Kür geturnt und wurden mit einer 5,2 mit dem vierten Platz belohnt. Wir sind sooo stolz auf unseren Nachwuchs.


27.04.2019

Yeah, unsere A Mannschaft hat es heute gerockt! Sie waren heute das erste mal mit ihrem neuem Obermann auf Turnier und was sollen wir sagen, genial. Beste Pflicht, bestes Pferd und die Mannschaft gewinnt, wir sind mega stolz auf euch!

Unser Einzelvoltis belegten auch Platz eins bis drei. Loh fand die Lichtflecken auf dem Boden leider ganz unheimlich. Aber er ist ja auch noch ein Baby und darf auch mal Angst haben. 


einmal eine Pauline in die Luft stemmen bitte ;-)
einmal eine Pauline in die Luft stemmen bitte ;-)

23.04.2019

Einmal ein Training bei Pauline Riedel.... ein Traum wird war!

Wir können es noch gar nicht fassen, aber an unseren Muskeln spüren wir es ganz klar, ja Pauline war bei uns. Für die A und L Mannschaft find um 08.30 Uhr das Training an. Mittags wurde das gelernte auf dem Pferd umgesetzt. Am Nachmittag ist noch unsere E Gruppe dazu gekommen. Mit einem gemeinsamen Essen wurde dieser tolle Tag beendet.

Vielen vielen Dank liebe Pauli für diesen genialen Tag mit soooo vielen Aha Erlebnissen. Wir hoffen, wir sehen dich ganz bald wieder!


 

22.04.2019

Die letzten drei Tage hatten wir wieder aus Finnland besuch. Anna startet beim CVI in Ermelo auf Gummi und hofft dabei, sich für die Weltmeisterschaft im Juli zu qualifizieren. Nea und Enni haben unsere Pferde für das CVI in Belgin ausprobiert. Tolle gemeinsame Trainings tage auf Englisch liegen nun hinter uns.


 

 

21.04.2019

Heute wurde ein Osterfeuer bei uns am Stall gemacht. Wir haben mit Uwe die Büsche an den Koppel komplett zurück geschnitten. Dieser riesige Haufen wurde heute angezündet. Bei bestem Wetter haben wir aus Spaß noch weiter Hebefiguren ausprobiert. Auch ein Besucher wollte einmal hochgedreht werden. Dieser Wunsch wurde natürlich promt erfüllt ;-)


20.04.2019

Heute Nacht ist ein weiteres Stutfohlen auf dem Hof geboren. Die Kleine kam 10 Tage zu früh und hat Petra und Uwe nicht mal vorgewarnt. Es ging einfach los und schwupps war sie da.

Nun haben wir zwei Fohlen am Hof und beide sind so richtig doll verschmust. Sie kommen gerne zum Kuscheln an den Zaun. Einfach goldig so kleine Fohlen!


 

 

09.04.2019

Die letzten zwei Tage war Janin bei uns. Gero hat sie zu uns geschickt, da wir einen Trainer brauchen und Janin ein Pferd. Janin hilft Gero auch gerne mal bei seinen Camps, da sie den Trainerschein für den Zirkus hat. Sie ist richtig fit mit Flick Flacks ect.

Janin hat tolles Training mit uns gemacht und wir wissen nun alle, zumindest theoretisch, wie man gewisse Sachen am Boden turnt.

Janin kommt nun aber öfter zu uns und so geben wir die Hoffnung nicht auf, dass wir das ganze auch mal lernen werden.


 

 

05.04.2019

Heute wurde mal wieder ein intensives Bocktraining eingelegt um an den Handgriffen und Übergängen zu üben. alle Turniergruppen konnten bei schönstem Sonnenschein draußen trainieren.

Einige fehlten aber schon, da die Urlaubszeit seit heute angefangen hat.

In den Osterferien haben wir volles Trainings- programm mit vielen externen Trainiern. Wir freuen uns schon richtig drauf!


 

31.03.2019

Die L Gruppe ist heute spontan auf Charlot gestartet, welcher dieses super toll gemacht hat. In der Pflicht lief er leider noch nicht ganz rund und so haben wir einige Nuller im Stehen kassiert. In der Kür war er einfach spitze!

Bei der E Gruppe haben leider die ersten zwei die Pflichtübungen etwas durcheinander bekommen. Aber ansonsten waren die Kleinen mal wieder einfach spitze!


30.03.2019

Heute ging es endlich wieder los aufs Turnier. Der RV Hülsen hat mal wieder ein ganz tolles und liebevolles Turnier veranstaltet, vielen Dank dafür!

Unser A Gruppe hat bis auf einige Wackler in der Pflicht eine tolle Leistung abgelegt. Auch unser Neuling hat tapfer gekämpft.

Unsere vier Einzelvoltis haben solide Leistungen gezeigt und Marina hat die Prüfung sogar gewonnen. Bei Duo lief es leider überhaupt nicht gut. Sie mussten spontan auf Schimmel starten und das hat die Beiden doch etwas aus dem Takt geworfen. 


 

26.03.2019

Eifriges üben lässt unsere Grüßen doch langsam richtig toll aussehen. Unsere Minis haben heute voller Elan das Einlaufen, Grüßen und Auslaufen geübt. Wir wissen nicht, wer mehr Spaß hatte, die Kinder, wir größeren Voltis oder die Eltern am Rand. Unsere Minis sind aber auch einfach zum knuddeln!


 

24.03.2019

An diesem Wochenende hat uns Jolina Ossenberg-Engel mal wieder besucht und uns tolle Tipps für viele Übungen an die Hand gegeben. Beim Pferdetraining am Samstag Abend konnten wir auch gleich viele Sachen direkt umsetzen.

Am Sonntag fand das komplette Training im Turnraum statt. An besseren oder schöneren Übergängen wurde noch einmal geschliffen, wobei sich Jolina auch nicht zu schade ist, selber die Übungen zu turnen oder spontan durch die Luft gewirbelt zu werden.

Vielen dank Jolina für das super geniale WE!


 

 

18.03.2019

Wir probieren gerade unseren Pferden so viel Bewegung wie es nur geht zu bieten. Sie sollen schließlich, wie wir auch, gut trainiert und gesund voltigieren. Alle Pferde werden neben dem Voltigieren noch geritten, meistens sogar morgens auch am Tag wo Nachmittags voltigiert wird. Zusätzlich gehen alle mindestens einmal am Tag noch in die Führmaschine, bekommen Magnetfeld- oder Vibrationsdecken auf den Rücken und gehen in der Herde für ein paar Stunden raus.


 

17.03.2019

Etwas Neues in unseren Reihen..... und dazu noch so niedlich und verschmust!

Jörke hat sich doch glatt ein "Nachwuchspferd" für Ihre Coco angeschafft. Dürfen wir vorstellen:

Lüdde, oder auf dem Papier Caballito de mar, ist 2018 hier auf dem Hof bei Lemmermanns geboren. Zum Absetzen von ihrer Mama stand sie neben unserem Nono und ab da war es um Jörke geschehen. Nun hatte ihr Mann genug von der Schmuserei mit fremden Pferden und hat unsere Trainerin sehr glücklich mit dem Kauf von der Lüdden  gemacht.

In ca fünf Jahren haben wir ein neues Voltigierpferd.... yeah!


 

 

12.03.2019

Heute waren wieder unsere Minis in der kleinen Halle am trainieren. Sie wollen alle im April aufs Turnier gehen und sind ganz fleißig am üben. Das merken der Übungen fällt unseren jungen Mäuse noch sehr schwer, aber wir haben ja auch noch über einen Monat Zeit dazu.

Danach hat unsere A Mannschaft noch eine schöne Pflichtübungsrunde auf Löchen gemacht. Auch unsere neuen "Flieger" von dieser Gruppe werden immer mutiger und bringen unser sehr viel Freude.

 


 

 

26.02.2019

Bei besten Wetter konnten wir heute das Training schon wieder nach draußen verlegen.

Jörke genießt es, die Longe mal richtig lang zu lassen und uns ordentlich schwitzen zu sehen in dem doch ganz anderen Sand.

Auch unsere Pferde sind draußen wieder viel wacher und laufen mehr als flott vorwärts, oder wir kommen im Sand nur nicht hinter her, das könnte natürlich auch sein. Auf jeden Fall ist es nach der langen Hallenzeit doch sehr schön wieder an der frischen Luft zu trainieren.


19.02.2019

Unsere Schulvolti AG wurde heute auf Englisch gemacht. Emma, die Trainierin von den Finnen hat sich die Zeit genommen und unsere Schüler mal so richtig auf Trab gebracht. Guter Nebeneffekt, die Kids lernten auch noch etwas Englisch bei der ganzen Sache. Pflicht und Kür klappen langsam richtig gut auf dem Pferderücken und wir hoffen, dass auch diese Gruppe mal auf einem Turnier starten darf.


 

18.02.2019

Seit heute ist auch Gero bei uns dazu gestoßen. Er trainiert die Finnen tagsüber und macht Abends noch etwas Training mit unseren Gruppen. Unsere E Gruppe durfte heute beim Turnraumtraining mit den Finnen zusammen trainieren. Wir wissen nicht wer mehr Spaß hatte.

Gero hat am Abend mit der L Gruppe an den Schwüngen trainiert und Sieanna und May bei der Duo Kür weiter geholfen. Langsam sieht es auch bei uns nach Voltigieren aus.


 

 

17.02.2019

Seit heute ist das finnische Juniorteam und eine zusätzliche Einzelvoltigiererin bei uns zu Besuch. Wir haben gleich das schöne Wetter genutzt und mit Ihnen zusammen auf unserem tollen Außenplatz zusammen trainiert. Das Team möchte gerne mit unserem Schimmel auf den internationalen Turnieren starten. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Tage.


 

 

16.02.2019

Heute haben wir nach unserem Turnraumtraining noch das tolle Wetter genutzt um schöne Bilder in der herrlichen Sonne zu machen. Es hat wieder super viel Spaß gemacht und bei einigen Versuchen auch sehr viel Gelächter.

 

Danke an Familie Gieschen, dass wir Ihre Siloballen dafür nutzen durften.

 


 

 

10.02.2018

Wir haben unsere Jörke wieder heile wieder zu Hause!

Sie ist am Freitag  früh nach Finnland gefolgen um Pferde zu behandeln und einen Einstiegskurs in Anatomie zu geben. Wieder wurden Pferde bemalt und die 20 Kursteilnehmer raucht bestimmt heute noch der Kopf vom vielen Input über Muskeln und Knochen. Jörke liebt es darüber zu reden..... manchmal leider ;-)

Wir freuen uns schon auf nächsten Sonntag wenn das finnische Junioerteam und zwei Einzelvoltis für 4 Tage zu uns kommen. Es wird bestimmt ein lustiges Training.


 

 

09.02.2019

Heute fand der zweite Duo Lehrgang vom PSK Hannover statt. Sieanna und May haben sich deshalb auf dem Weg nach Hannover gemacht. Bei diesem Lehrgang ging es um die Kür. Viele tolle Tipps für Armbewegungen und Ausdruck haben die zwei mit nach Hause nehmen können. Da das Ende der Kür auf dem Pferd noch nicht so klappte, wurde dieses auch etwas Umgebaut. Wir freuen uns schon auf nächsten Sonntag, wo wir es dann mal live auf dem Pferderücken sehen können.


 

 

 

01.02.2019

Unser Sonnenschein aus der Minigruppe kommt oft am Freitag mit in den Stall um ihre große Schwester abzuholen. Gummi wurde von der L Gruppe in die Hallo geführt. Die großen Augen von unserem Mini waren richtig süß. Nono ist ja schon wesentlich kleiner.

Richtig mutig wurde dann mit Hilfe aus der L Gruppe der Rücken von Gummi erobert und zum Schluss konnte man auch freihändig auf einem Riesen sitzen.

Unsere Minis sind aber auch zu niedlich!


 

 

29.01.2019

Bei den Temperaturen sind unsere Minis immer im Schneeanzügen beim Training unterwegs. Unser Nono hat sich an das Rascheln der Anzüge auch ganz schnell gewohnt und läuft super lieb mit den Kleinen seine Runden. Zusammen wird mit dem Helfer das Pony geputzt und gemeinsam gerichtet.

Das schönste für unsere Minis ist immer der Galopp zum Schluß von der Voltigierstunde.

 


18.01.2019

Der Winter.... wer braucht Ihn?

Unsere Pferde sehen aus wie Weideponies mit ihrem dicken Fell und ohne Winterdecke. Sie genießen ihre freie Zeit in ihrer Herde auf den Paddocks. Unsere Wallache spielen auch gerne mit dem Eis auf der großen Pfütze.

Vielen Dank noch mal an Petra und Uwe Lemmermann für die fantastische Pflege unserer wichtigsten Voltipartnern.


11.01.2019

Unser Trainingsalltag hat uns wieder, Gott sei Dank! Heute liefen gleich alle Pferde. Unser E Gruppe trainiert fleißig an der Galopppflicht. Noch will sie nicht so ganz klappen, aber die Mädels sind ja auch noch soooo jung!

Bei unsere A Gruppe klappt die Kür langsam richtig gut. An den zwei kniffligen Stellen trainieren wir noch etwas rum, aber das wird schon noch. Sogar auf Schimmel sieht die Pflicht langsam nach Pflicht aus, Mensch hat der viel Schwung!

Die L Gruppe hat das erste mal ihre Kür auf Löhchen geturnt. Unser Kleiner mausert sich so langsam zum tollen Voltipferd! Auch Gummi läuft richtig toll, so dass wir rund um glücklich unser Training beenden konnten.